Monatliche Archive: März 2002


The Beatles – „White Album“ 8

Auf dem legendären „Weißen Album“ machen die Beatles beinahe alles, was mit Musik möglich ist. Das ist allerdings die zentrale Schwäche dieses angeblichen Meisterwerks.


Ryan Adams – „Heartbreaker“ 3

In Nashville wurde dieses Debütalbum aufgenommen, in zwei Wochen, die meisten Stücke hat Ryan Adams erst kurz vorher geschrieben. Das Glück muss in dieser Zeit genau am anderen Ende der Welt gewesen sein.


Vom Anstoß weg desolat

Wer jetzt noch an den Klassenerhalt von Borussia Fulda in der Fußball-Regionalliga Süd glaubt, ist kein Optimist mehr, sondern schon ein Träumer. Am Samstag unterlagen die Fuldaer beim Aufstiegsaspiranten Regensburg mit 0:6 (0:5). Schon nach 20 Minuten lagen die Borussen mit 0:5 hinten und zeigten auch danach eine desolate Leistung. […]


Hingehört: A Camp – „A Camp“ 3

A Camp ist intimer und abwechslungsreicher als die Platten der Cardigans: Für Sängerin Nina Persson ist diese Platte eine schüchterne Befreiung.


The Beatles – „Let It Be“ 3

Aus dem Material chaotischer Sessions machte Produzent Phil Spector die Platte, die an letzter Stelle der Beatles-Diskografie steht. „Let It Be“ zeigt aber im Rückblick einen spannenden Mix aus Spielfreude und Orientierungslosigkeit.