Draufgeschaut: The Sixth Sense

Februar 22, 2012 · Posted in Bewegtbild, DVD-Regal 
Der Arzt Malcolm (Bruce Willis) will dem kleinen Cole (Haley Joel Osment) sein dunkles Geheimnis entlocken.

Der Arzt Malcolm (Bruce Willis) will dem kleinen Cole (Haley Joel Osment) sein dunkles Geheimnis entlocken.

Film The Sixth Sense
Produktionsland USA
Jahr 1999
Spielzeit 107 Minuten
Regie M. Night Shyamalan
Hauptdarsteller Bruce Willis, Haley Joel Osment, Toni Collette, Olivia Williams
Bewertung *****

Worum geht’s?

Malcolm ist Kinderpsychologe. Doch aus seinem neuen Patienten wird er nicht schlau: Der kleine Cole ist völlig verängstigt. Erst langsam gewinnt er Vertrauen zu dem Arzt und offenbart ihm sein Geheimnis: Er sieht tote Menschen.

Das sagt shitesite:

The Sixth Sense ist tolles Kino: großartig gespielt, spannend, rührend, gruselig und mit einer famosen Pointe.

Der Trailer zum Film:

 

Comments

One Response to “Draufgeschaut: The Sixth Sense”

  1. Draufgeschaut: The Village : shitesite on April 10th, 2012 20:17

    [...] noch beeindruckt von seinem meisterhaften Vorgänger The Sixth Sense, bei dem M. Night Shyamalan ebenfalls für Regie und Drehbuch verantwortlich war, haben viele [...]

Leave a Reply