Tägliche Archive: 28. Oktober 2012


Draufgeschaut: Homo Faber

„Homo Faber“ klebt leider zu sehr an der Romanvorlage, um eine wirklich gelungene Umsetzung auf die Leinwand schaffen zu können.

Walter Faber (Sam Shepard) verliebt sich in die junge Elisabth (Julie Delpy).

Brighton und Brooklyn, analog und digital treffen bei Omega Male aufeinander.

Hingehört: Omega Male – „Omega Male“

“Ein Omega-Männchen könnte man als so etwas wie das Gegenteil vom Alpha-Männchen begreifen”, erklärt David Best den Namen seiner Band. Entsprechend unaggressiv klingt das Debütalbum.