Tägliche Archive: 2. September 2015


Durchgelesen: Sascha Reh – „Gegen die Zeit“

Chile, 1971: Ein Deutscher soll beim Aufbau des Sozialismus helfen. Nach dem Putsch muss er um sein Leben bangen – und seine Ideale hinterfragen. Sascha Reh gelingt mit „Gegen die Zeit“ ein erstaunlich aktueller Roman in welthistorisch brisantem Setting.

Cover des Buchs "Gegen die Zeit" von Sascha Reh bei Schöffling