Musik

Plattenkritiken, Rezensionen von Alben, EPs und Singles, Konzertberichte, Listicles, Interviews mit Musikern und Musiktipps.


The Kills – „Little Bastards“

20 Nicht-Album-Songs aus den Jahren 2002 bis 2009 haben The Kills auf „Little Bastards“ versammelt. Die Compilation zeigt, wie eigenständig und vielseitig das anglo-amerikanische Duo ist.

The Kills Little Bastards Review Kritik

Haiyti – „Influencer“

Haiyti zeigt auch auf „Influencer“ ihre Ausnahmestellung im Deutschrap, durch einzigartige Sprache, unverwechselbaren Stil und unnachahmliche Attitüde.

Haiyti Influencer Review Kritik

TV Smith Lockdown Holiday Review Kritik

TV Smith – „Lockdown Holiday“

Seine eigene Covid-19-Erkrankung und vor allem die sozialen Folgen der Corona-Pandemie besingt TV Smith auf „Lockdown Holiday“. Diesmal nur mit akustischer Gitarre, aber aufrecht und schonungslos wie eh und je.


The War On Drugs – „Live Drugs“

Das erste Livealbum von The War On Drugs zeigt: Es gibt beim Sextett aus Philadelphia tonnenweise Musikalität, die aber niemals wichtiger wird als das Gefühl.

The War On Drugs Live Drugs Review Kritik

AnnenMayKantereit – „12“

Schock, Erschütterung und der Gedanke, dass die Folgen der Pandemie vielleicht tiefgründiger sein könnten, als wir jetzt ahnen: AnnenMayKantereit haben mit „12“ ein Corona-geprägtes Überraschungsalbum gemacht.


Seamus Fogarty – „A Bag Of Eyes“

Seamus Fogarty sucht auf seinem dritten Album „A Bag Of Eyes“ ganz bewusst Widersprüche und Kollisionen. Am liebsten lässt er sein Folk-Fundament von elektronischen Sounds auf die Probe stellen.

Seamus Fogarty A Bag Of Eyes Review Kritik

Suuns Fiction Review Kritik

Suuns – „Fiction“

Bisher ungenutztes Material haben Suuns für die EP „Fiction“ gesichtet, neu arrangiert und kombiniert. Man sollte deshalb aber nicht befürchten, die Band aus Montreal sei vernünftig geworden.