Interviews


Interview mit Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Mit Carsten Friedrichs und Gunther Buskies von der Liga der gewöhnlichen Gentlemen rede ich vor dem Konzert in Leipzig über die Frage, ob Bandkollegen auch Kumpels sein müssen und ob man gute Lieder über Freundschaft schreiben kann.

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen Interview

Von Wegen Lisbeth Interview Leipzig

Interview mit Von wegen Lisbeth

Wer ist das fieseste Mitglied bei Von wegen Lisbeth? Ist ein Leben ohne Pizza vorstellbar? Und was meint eigentlich „Indiepop“? Vor ihrem Konzert im Werk 2 in Leipzig habe ich die Band zum Interview getroffen.


Interview mit Otherkin

Otherkin leben gerade vor, wie man als Band möglichst viel Spaß haben kann. Ich habe die Jungs aus Dublin zum Interview getroffen. Es geht um: die Gefahren von Heiraten mit Supermodels, das Kotzen auf Mumford And Sons und den Mut, den es braucht, um nur für die Musik zu leben.


The New Vice Otherkin Dublin

Interview with Otherkin

What can you learn from an half hour chat with Otherkin from Dublin? Well, quite a lot. They love festivals, karaoke and The Clash. They loathe marrying models, power cuts and being half-arsed. And they are clearly having the time of their lives.


Interview mit Band Of Skulls

Was muss eigentlich passieren, um ein Erweckungserlebnis bei Elton John zu haben? Im Interview haben Band Of Skulls es mir verraten. Sie erzählen auch, welchen Teenager-Streich ihre Mama nicht erfahren darf und warum es manchmal hilft, den Rest der Band besoffen zu machen.


Band Of Skulls Russell Marsden, Emma Richardson Matt Hayward

Interview with Band Of Skulls

Band Of Skulls play a festival in Berlin and talk about the importance of team spirit within a band, the powerless feeling in England’s youth after the Brexit vote and about having an epiphany with Elton John.


Interview mit Me And My Drummer

Me And My Drummer schwärmen von Berlin, feiern die Lust auf Gitarre und wollen Erwartungen auf keinen Fall an sich ran lassen. Und sie sind beim Interview in Leipzig ein Herz und eine Seele.

Me And My Drummer Leipzig Konzert

1000 Gram Leipzig Konzert Interview

Interview mit 1000 Gram

1000 Gram beenden in Leipzig ihre aktuelle Tournee. Ich habe mit der deutsch-schwedischen Band über EPs, Tränen und die Ungerechtigkeit schöner Stimmen gesprochen. Und über ihren heimlichen Traum, es würde mal jemand im Publikum stagediven.


Interview mit Mine

Mine ist gerade mit ihrem zweiten Album „Das Ziel ist im Weg“ auf Tour. Vor der Show in Leipzig habe ich sie gefragt, ob sie gerne ihr Publikum bekehren möchte, ob es ihr peinlich ist, dass sie die Mannheimer Popakademie besucht hat und wie sie selbst ist, wenn sie Konzerte besucht.

Mine Jasmin Stocker Interview Leipzig

Interview mit AB Syndrom

In Leipzig haben AB Syndrom ihre aktuelle Tour gestartet. Nach der Show habe ich mit Sänger Bennet über Erfolgsaussichten, Festivaltauglichkeit und die Liebe zu James Blake gesprochen.

Bennet Seuss Interview Leipzig

Interview mit The Wooden Sky

Wie kann man einem Genre wie Folkrock noch seinen Stempel aufdrücken? Die Kanadier von The Wooden Sky habe ich dazu befragt. Sänger Gavin Gardiner verrät auch, was er von alten Männern im Publikum hält und wie er sich auf das anstehende Konzert in Paris vorbereitet.


Interview with The Wooden Sky

The Wooden Sky are on tour in Germany. Before their show in Leipzig, I met singer Gavin Gardiner who told me about the Krautrock inspired next album, his band’s appeal to old men and young girls and his expectations for playing Paris after the terrorist attacks.

The Wooden Sky Interview Gavin Gardiner

Ash Tim Wheeler Hamburg Show

Interview mit Ash

Ash sind weit jenseits der 30 und klingen trotzdem noch wie Teenager. Warum sie gar nicht anders können, erklärt mir Sänger Tim Wheeler im Interview. Er verrät auch, wie schnell es sich rächen kann, über andere Bands zu lästern.


Interview with Ash

Teenage music by Thirtysomethings? That’s not a bad thing at all, claims Ash singer Tim Wheeler. He also talks about Christmas records, the new Star Wars movie and the desire to make a fool of himself.