Der kritische Blick: Schluss mit Atomstrom, jetzt!


Ausgerechnet kurz vor dem 25. Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe droht in Japan ein atomarer Supergau. Die Kernkraftwerke dort waren dem Erdbeben und Tsunami nicht gewachsen. Was nun für Folgen drohen, ist noch nicht absehbar. Trotzdem bringt das Unglück in Japan zurecht auch in Deutschland wieder die Frage nach der Verantwortbarkeit von Atomenergie auf die Tagesordnung. Die Antwort kann nur lauten: Ausstieg. Und zwar so schnell wie möglich. Denn Atomenergie ist gefährlich – auch dann, wenn die Erde nicht bebt.

Mehr Kommentare zu aktuellen Themen gibt es bei den News.de-Videos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.