Draufgeschaut: Der Liebhaber 1


Ein junges Mädchen (Jane March) stürzt sich in eine Affäre mit einem reichen Chinesen (Tony Leung).

Ein junges Mädchen (Jane March) stürzt sich in eine Affäre mit einem reichen Chinesen (Tony Leung).

Film Der Liebhaber
Originaltitel L’amant
Produktionsland Frankreich
Jahr 1992
Spielzeit 115 Minuten
Regie Jean-Jacques Annaud
Hauptdarsteller Jane March, Tony Leung
Bewertung ****

Worum geht’s?

Ein junges Mädchen lernt in der französischen Kolonie Indochina einen reichen Chinesen kennen. Sie beginnt eine Affäre mit ihm. In dem leidenschaftlichen Abenteuer entdeckt sie nicht nur die Lust, sondern auch eine Möglichkeit zur Flucht aus ihrem bedrückenden Alltag im Internat und ihrer kaputten Familie.

Das sagt shitesite:

Erotik plus Exotik – im Fall von Der Liebhaber ist das eine Erfolgsformel. Die gesellschaftlichen Aspekte der Romanvorlage von Marguerite Duras kommen zwar zu kurz, dafür gelingt ein wundervoll fotografiertes Dokument der Leidenschaft.

Der Trailer zum Film:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Draufgeschaut: Der Liebhaber