Draufgeschaut: Der Teufel trägt Prada


Andrea (Anne Hathaway, links) wird von ihrer Chefin Miranda (Meryl Streep) alles abverlangt.

Andrea (Anne Hathaway, links) wird von ihrer Chefin Miranda (Meryl Streep) alles abverlangt.

Film Der Teufel trägt Prada
Produktionsland USA
Jahr 2006
Spielzeit 109 Minuten
Regie David Frankel
Hauptdarsteller Meryl Streep, Anne Hathaway, Emily Blunt, Stanley Tucci, Gisele Bündchen
Bewertung ****

Worum geht’s?

Andrea bewirbt sich um eine Stelle als Assistentin der Chefredakteurin einer berühmten Modezeitschrift. Die ist ein wahrer Drachen und auch das Modebusiness erweist sich als Haifischbecken. Trotzdem findet Andrea Gefallen an dem Job und der Glitzerwelt der Haute Couture. Bis sie merkt: Ihr neues Leben und die alten Freunde lassen sich kaum vereinen. Sie muss sich für eins von beiden entscheiden.

Das sagt shitesite:

Der Teufel trägt Prada ist ebenso amüsant wie rasant. Der Film profitiert von einem ungewöhnlichen Sujet, Mut zur Selbstironie und zwei restlos überzeugenden Hauptfiguren.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.