Margarete Steiff


Film Margarete Steiff

Mit Teddybären wird Margarete Steiff (Heike Makatsch) zur erfolgreichen Unternehmerin.

Mit Teddybären wird Margarete Steiff (Heike Makatsch) zur erfolgreichen Unternehmerin.

Produktionsland Deutschland
Jahr 2005
Spielzeit 95 Minuten
Regie Xaver Schwarzenberger
Hauptdarsteller Heike Makatsch, Annika Luksch, Herbert Knaup, Suzanne von Borsody, Felix Eitner, Niklas Ehrensberger, Bernadette Heerwagen
Bewertung

Worum geht’s?

Margarete Steiff ist gelähmt – doch das hindert sie nicht, ein ehrgeiziges, selbstbewusstes Leben zu führen. Gegen alle Widrigkeiten setzt sie sich durch und wird mit ihrer Idee, Spielwaren zu produzieren, eine erfolgreiche Unternehmerin. Nur in einem Punkt hilft ihr der Ehrgeiz nichts: beim Wunsch, geliebt zu werden.

Das sagt shitesite:

Die Verfilmung der Lebensgeschichte von Margarete Steiff ist exzellent gespielt und sehr einfühlsam inszeniert. Eine Biographie, die ans Herz geht.

Szenen aus dem Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.