Du bist mein Vater, Wolf!


Anne Will wollte wissen: Sind die Kids zu doof?

Reichlich absonderlich ging es diesmal bei Anne Will zu. Über die Bildungsmisere sollte diskutiert werden, doch kaum einer sprach über die Schulen. Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück wurde erst nicht ernst genommen und dann beinahe zu einem verlorenen Sohn. Hans-Olaf Henkel wirkte plötzlich sympathisch – selbst im Vergleich zum Rest der Runde. Und Viva-Blödchen Gülcan war auch da. Auch wenn sie sich wahrscheinlich sogar selbst gefragt hat, was das soll.

Den kompletten Artikel gibt es auf news.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.