Melt Festival, Ferropolis, Gräfenhainichen, Tag 3 1


Zum Schluss gab es beim Melt wieder viel Sonne. Und Massive Attack. Foto: Melt/Stephan Flad

Zum Schluss gab es beim Melt wieder viel Sonne. Und Massive Attack. Foto: Melt/Stephan Flad

Ich will nicht schwindeln: Ich war nicht da. Nicht etwa, weil ich nach dem superheißen Freitag oder der Chris-Cunningham-Debatte am Samstag genug vom Melt gehabt hätte. Sondern weil ich meinem Papa lange vorher versprochen hatte, mit ihm zum John-Fogerty-Konzert zu gehen. Um die Berichterstattung trotzdem zu komplettieren, gibt es hier einfach die besten Tweets zum Sonntag beim Melt:

Platz 10: bodidily_uk

Mullet spotted on a girl. And not at the tranny party. Scared, but gettin a beer out of it! 3-1 to me. #mulletwatch #melt2010

Platz 9: Kraetzsche

I’m still melted! Thanks for a fantastic #meltfestival

Platz 8: bodidily_uk

Damn you Bench and your free alcohol! #melt2010 (P.S.: Bench ist einer der Hauptsponsoren und versorgt seine VIP-Gäste offensichtlich sehr großzügig).

Platz 7: lila_lampion

„Bei Friendly Fires wurde eine E-Gitarre mit einem Tischstaubsauger bespielt.“ ich wusste, ich verpasse was!

Platz 6: mariesche

Perfekter letzter Tag auf einem perfekten #meltfestival. Jetzt erstmal auf nen Bagger steigen http://twitpic.com/26ix3l

Platz 5: stylewalker

Going home from of the best #meltfestival ever. Great music, great weather, great people..

Platz 4: angelii

fucked up passen hier nicht hin. das intro zelt ist nicht mal halb gefüllt … die, die da sind drehen aber komplett am rad.

Platz 3: franticzek

Sangria flavoured cigarette.vom zeltnachbarn.#meltfestival http://yfrog.com/m9p13ij

Platz 2: benjamin030

lightly drunk and back at home. @meltfestival was the holiest shit ever, best 4 days! YOU #MELT MY HEART

Platz 1: bhrgero

alles kryptokrass! #melt2010

Nach allem, was man hört, waren die Kings Of Convenience eines der absoluten Highlights am Sonntag:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Melt Festival, Ferropolis, Gräfenhainichen, Tag 3