Alexander Scheer


Gundermann

Opfer oder Täter? Gundermann war als Musiker zugleich Held der Opposition in der DDR und heimlich Spitzel bei der Stasi. Das Biopic von Andreas Dresen erzählt meisterhaft von Scham, Idealismus und Heimat.

Gundermann Review Kritik

Lulu Filmkritik Rezension

Lulu

Lulu liegen die Männer zu Füßen. Doch ihre Schönheit, die sie gekonnt zum eigenen Vorteil einsetzt, scheint verflucht zu sein. Uwe Janson macht aus dem Frank-Wedekind-Stoff einen sehr intensiven Film.


Sonnenallee

Seltsame Story, guter Film: Zwischen Klischees und echtem Alltag, zwischen Albernheiten und den existenziellen Sorgen des Lebens in der DDR findet „Sonnenallee“ fast traumwandlerisch den richtigen Weg.

Michael (Alexander Scheer, Dritter von links) und seine Freunde versuchen, sich mit der DDR zu arrangieren.

Draufgeschaut: Brennendes Herz

Film Brenndes Herz Produktionsland Deutschland Jahr 2006 Spielzeit 89 Minuten Regie Manfred Stelzer Hauptdarsteller Alexander Scheer, Christoph Franken, Ivan Subay, Erhan Emre, Ingeborg Westphal Bewertung *** Worum geht’s?: Der Neonazi Kurt ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden. Als er in seinen Heimatort kommt, findet er bei seiner ehemaligen Clique […]