Amy Winehouse


Durchgelesen: Julio Cortázar – „Der Verfolger“

Ein genialer Jazzmusiker ruiniert sich selbst, und sein Umfeld schaut dabei zu. Julio Cortázars „Der Verfolger“ ist auch deshalb so faszinierend, weil sich dieses Geschehen in der Musikgeschichte so oft wiederholt hat.

Der Verfolger Julio Cortázar Kritik Rezension

Rihanna – „Anti“

Erstmals hat sich Rihanna für ein Album etwas Zeit genommen. Das merkt man „Anti“ ist vielschichtiger als ihre bisherigen Platten – aber ohne Hits.

Cover des Albums Anti von Rihanna Kritik Rezension

Cover des Albums Pretend von Seinabo Sey bei Universal Rezension Kritik

Hingehört: Seinabo Sey – „Pretend“

Mit einem Hitschreiber aus der Nachbarschaft in Stockholm hat Seinabo Sey ihre Debütalbum aufgenommen. „Pretend“ klingt trotzdem individuell und echt – wenn man sich den Schluss wegdenkt.


Hingehört: Bo Saris – „Gold“

Ein Holländer, der auf Sam Cooke macht? Das kann durchaus gelingen. „Gold“ von Bo Saris ist eine sehr schicke, geschmeidige Angelegenheit.

Holland kann Soul, beweist Bo Saris mit "Gold".

Nur selten zeigt sich Miley Cyrus auf "Bangerz" als das Biest, das sie gerne sein will.

Hingehört: Miley Cyrus – „Bangerz“

Miley Cyrus versprich auf ihrem neuen Album „Bangerz“, also: Kracher. Das ist eine Lüge, beinahe vom ersten Ton an. Viel enttäuschender als die Melodien dieser Platte ist aber ihre Harmlosigkeit.


Hingehört: Zaz – „Recto Verso“

„Recto Verso“ ist der vorläufige Höhepunkt einer überraschenden Erfolgsgeschichte, die dennoch schnell erklärt ist. Zaz steht für alles, worum wir Frankreich beneiden: savoir vivre, amour fou, grandeur und esprit.

"Recto Verso" gibt es jetzt mit neun Zusatzliedern und einer DVD.

Viel Talent fürs Singen, kein Talent fürs Leben - daraus bezieht "Amy Winehouse - Live At The BBC" seine Spannung.

Amy Winehouse – „Live At The BBC“ 1

Das Boxset „Live At The BBC“ ist eine wunderbare Würdigung des Talents von Amy Winehouse und wird ein sehr gelungenes, sensibles Porträt einer außergewöhnlichen Künstlerin.


Hingehört: Tony Bennett – „Viva Duets“

Mit einigen der bekanntesten Stimmen der lateinamerikanischen Musikszene hat Tony Bennett den dritten Teil seiner „Duets“-Reihe aufgenommen. Die Ergebnisse sind aber eher passabel als herausragend.

Gekonnt, aber mit einfallsloser Songauswahl: der dritte Teil von Tony Bennetts "Duets"-Reihe.

Marlon Roudette, Werk 2, Leipzig 1

„Das ist das Lied, das mich noch einmal hierher gebracht hat“, sagt Marlon Roudette, als er New Age ankündigt. Der Londoner steht auf der Bühne in Leipzig, wo er schon Ende 2011 (damals noch im Vorprogramm von Milow) ein Konzert gespielt hatte. Und er weiß, dass er nach wie vor […]

Marlon Roudette spielte auch Lieder seiner Ex-Band Mattafix.