Andy Garcia


New York, I Love You

In zehn Episoden formuliert „New York, I Love You“ eine Liebeserklärung an die Stadt, die niemals schläft. Formal gelungen, hochklassig besetzt und mit beträchtlichem Charme.

Jacob (Shia LaBeouf) begrüßt Isabelle (Julie Christie) im Hotel seines Vaters.

Michael Corleone (Al Pacino, rechts), hat seinen Neffen Vincent (Andy Garcia) als Nachfolger auserkoren.

Der Pate 3 1

So muss eine Trilogie enden: „Der Pate – Teil III“ findet eine ganz neue Dimension und einen neuen Spannungsbogen, ohne deshalb mit der Atmosphäre und dem Weltbild der ersten beiden Teile zu brechen. Bloß das Pathos ist diesmal etwas überdosiert.


Draufgeschaut: Ocean’s Twelve

Eine Gangsterbande hat ein Casino ausgeraubt, nun drohen sie aufzufliegen. „Ocean’s Twelve“ ist oft originell, aber selten plausibel.

Danny Ocean (George Clooney, rechts) und seine Gang müssen ihren letzten Coup diesmal noch übertreffen.

Danny Ocean (George Clooney, rechts) und seine Band planen einen Coup in Las Vegas.

Draufgeschaut: Ocean’s Eleven 1

Film Ocean’s Eleven Produktionsland USA Jahr 2001 Spielzeit 112 Minuten Regie Steven Soderbergh Hauptdarsteller George Clooney, Matt Damon, Andy Garcia, Brad Pitt, Julia Roberts, Don Cheadle, Elliott Gould Bewertung ***** Worum geht’s? Danny Ocean ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden, da plant er schon den nächsten Coup: Er will […]


Draufgeschaut: When A Man Loves A Woman

Film When A Man Loves A Woman Produktionsland USA Jahr 1994 Spielzeit 120 Minuten Regie Luis Mandoki Hauptdarsteller Meg Ryan, Andy Garcia, Philip Seymour Hoffman Bewertung ** Worum geht’s? Alice und Michael hätten allen Grund, ein glückliches Paar zu sein: Sie teilen denselben Humor, führen auch nach vielen Jahren Ehe […]

Michael (Andy Garcia) will die Ehe mit seiner alkoholkranken Frau Alice (Meg Ryan) retten.

Draufgeschaut: Ocean’s 13 1

Auch im dritten Teil heckt die Ocean-Bande einen formidablen Coup aus. Das ist sehr stilvoll, und zudem garniert mit einem Pointenfeuerwerk,