Apologies I Have None


Apologies, I Have None vereinen Feuereifer und Finesse.

Apologies, I Have None – „London“

Apologies I Have None zeigen mit „London“, wie Punkrock klingen muss: Die Texte sind kritisch, aber nicht verbissen, der Sound ist kraftvoll, aber nicht ohne Finesse.