Ash


Die besten Konzerte bei Rock am Ring 3

Heute geht die Jubiläumsausgabe von Rock am Ring zu Ende. Seit 25 Jahren wird am Nürburgring gerockt. Ich fahre zwar schon länger nicht mehr hin (man muss ja mal irgendwann erwachsen werden), trotzdem ist das für mich natürlich ein willkommener Anlass, zurückzudenken und in Erinnerungen an Zeiten zu schwelgen, als […]


Hingehört: Ash – „A – Z, Vol. 1“ 1

Künstler Ash Album A-Z, Vol. 1 Label Atomic Heart Erscheinungsjahr 2010 Bewertung **** Eigentlich wollten Ash nie wieder eine CD veröffentlichen. Morgen erscheint trotzdem A – Z, Vol. 1. Das Album ist nicht nur eine Freude für alle, die gekonnte Rockmusik mit tollen Melodien lieben. Es führt Ash auch zu […]


Hingehört: Kettcar – „Sylt“

Auch auf ihrem dritten Album „Sylt“ veräußern sich Kettcar ohne Rücksicht auf Verluste. Und entpuppen sich als Stimme der Generation Praktikum.


Hingehört: Madsen – „Frieden im Krieg“ 2

Auch bei „Frieden im Krieg“ gilt das bewährte Madsen-Rezept: Die Lieder sind unfassbar direkt, eindeutig und unverschlüsselt. Es gibt keine Ironie, keine Bilder, keine Rätsel. Nur tolle Rocksongs.


Hingehört: Ash – „Twilight Of The Innocents“ 1

Künstler Ash Album Twilight Of The Innocents Label Infectious Erscheinungsjahr 2007 Bewertung **** Wenn der Lehrer dem Klassenzimmer den Rücken kehrt, flippen die Schüler aus. Wenn der Trainer kurz mal nicht hinguckt, macht kein Mensch mehr die albernen Aufwärmübungen. Und wenn Angela Merkel die Kabinettsrunde verlässt, atmet der eine oder […]


Hingehört: Mumm-Ra – „These Things Move In Trees“

Künstler Mumm-Ra Album These Things Move In Trees Label Rough Trade Erscheinungsjahr 2007 Bewertung **** Ein bisschen ist dieser Start wie die ganze Platte. Der Gesang beginnt fast geflüstert, dazu nur eine schüchterne Gitarre. Doch dann wird daraus in nicht einmal vier Minuten eine Hymne voller Streicher und Grandezza und […]


Hingehört: Ash – „Meltdown“

Künstler Ash Album Meltdown Label Infectious Records Erscheinungsjahr 2004 Bewertung **** 27. Andere Bands veröffentlichen in dem Alter ihr Debüt. Ash hingegen legen ihr fünftes Studiowerk vor. „The youngest old band on the planet“ hat der NME die Nordiren deshalb genannt. Und Drummer Rick McMurray betrachtet die jüngsten paar Kapitel […]


Hingehört: Ash – „1977“ 4

Künstler Ash Album 1977 Label Infectious Records Erscheinungsjahr 1996 Bewertung ***** 1977. The year that punk broke. The year that Elvis died. Guter Name für ein Album. Sogar so gut, dass ich ganz kurz Mal (wirklich nur ganz kurz) mit dem Gedanken gespielt habe, mir dass 1977-Logo auf das rechte […]


Hingehört: Brainpool – „Soda“ 3

Künstler Brainpool Album Soda Label Epic Erscheinungsjahr 1995 Bewertung ***** Debütalben. Bei wenig talentierten Bands ziellose Sammlungen halbfertiger Liedchen, von den Künstlern später gerne als „Frühwerk“ abgetan. Bei Hochkarätern aber ganze Kraftwerke voller Energie, ganze Universen voller Ideen. Frische, Spielfreude, Unbeschwertheit. Nach ein paar Sekunden besteht kein Zweifel mehr daran, […]