Barry Levinson


Draufgeschaut: Good Morning, Vietnam

„Good Morning Vietnam“ ist ein packender Film übers Radio, über das Militär und über den Humor – vor allem aber über die Suche nach der Wahrheit inmitten eines absurden Krieges.

Adrian Cronauer (Robin Williams) soll die Truppe bei Laune halten.

Charlie (Tom Cruise, rechts) und Raymond (Dustin Hoffman) sind ungleich Brüder, finden aber zueinander.

Draufgeschaut: Rain Man

Ein famoser Dustin Hoffman sorgt in „Rain Man“ dafür, dass ein Film über Autismus nicht von Betroffenheit erdrückt wird.


Sleepers

„Sleepers“ verbindet Gefängnisfilm und Gerichtsthriller zu einem erschütternden, mitreißenden und höchst spannenden Drama.

Ihr Übermut bringt vier Freunde aus Manhatten ins Gefängnis - und ruiniert ihr Leben.

Die Brüder Ben und Van Kurtzman stoßen an die Grenzen ihrer eigenen Tradition.

Draufgeschaut: Liberty Heights

Film Liberty Heights Produktionsland USA Jahr 1999 Spielzeit 122 Minuten Regie Barry Levinson Hauptdarsteller Adrien Brody, Ben Foster, Orlando Jones, Bebe Neuwirth, Joe Mantegna, Rebekah Johnson Bewertung *** Worum geht’s? Die Brüder Ben und Van Kurtzman leben mit ihrer Familie beschaulich in ihrem jüdisch geprägten Stadtteil im Baltimore der 1950er […]