Bille August


Das Geisterhaus

Die Geschichte einer Familie über drei Generationen wird in „Das Geisterhaus“ zugleich zur politischen Geschichte Chiles. Als Roman ist das beeindruckend, in der pompösen Kino-Umsetzung allerdings erstaunlich nichtssagend.

Szene aus dem Film "Das Geisterhaus" mit Jeremy Irons und Glenn Close

Als Smilla (Julia Ormond) einen Todesfall aufklären will, trifft sie auf ihre eigenen Wurzeln.

Fräulein Smillas Gespür für Schnee

„Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ ist ein spannender Wirtschaftsthriller, der ökologische, politische und ethnische Fragen geschickt integriert.