Brittany Murphy


Draufgeschaut: Sin City

„Sin City“ ist ästhetisch ein Meisterwerk, das nicht nur die Schwarz-Weiß-Bildsprache, sondern auch die Endzeit-Atmosphäre der Comic-Vorlage von Frank Miller kongenial auf die Leinwand bringt.

John Hartigan (Bruce Willis) hat Nancy Callahan (Jessica Alba) das Leben gerettet.

Vorwürfe, Streit und Katastrophen bestimmen die Flitterwochen von Sarah (Brittany Murphy) und Tom (Ashton Kutcher).

Draufgeschaut: Voll verheiratet

Hals über Kopf haben Tom und Sarah geheiratet, doch schon auf der Hochzeitsreise kriselt es. „Voll verheiratet“ ist halbwegs passables, harmloses Entertainment.


Draufgeschaut: 8 Mile

Ein Mann kämpft sich nach oben, bloß mit Rap als Werkzeug. Eminem verkörpert in „8 Mile“ das ultimative HipHop-Prinzip.

B-Rabbit (Eminem, rechts) will sich als Rapper Respekt verschaffen.