Chloë Sevigny


Manderlay

Auf einer Plantage in Alabama will eine wohlmeinende Weiße die Sklaverei abschaffen. Doch die Schwarzen wollen das gar nicht. Lars von Trier erzählt „Manderlay“ als aktuelle, aber etwas besserwisserische Fabel.

Manderlay Review Kritik

Alice (Chloe Sevigny, rechts) und Charlotte (Kate Beckinsale) stürzen sich jedes Wochenende ins Nachtleben von New York.

Draufgeschaut: The Last Days Of Disco

Film The Last Days Of Disco Produktionsland USA Jahr 1998 Spielzeit 109 Minuten Regie Whit Stillman Hauptdarsteller Chloe Sevigny, Kate Beckinsale, Chris Eigeman, Mackenzie Astin, Matt Keeslar, Robert Sean Leonard, Jennifer Beals, Matt Ross, Michael Weatherly Bewertung *** Worum geht’s? Alice und Charlotte wohnen zusammen in New York. Doch ihre […]


Broken Flowers

Ausgerechnet mit Bill Murray erklärt „Broken Flowers“, was es braucht, um ein Casanova zu werden.

Don (Bill Murray, rechts) lässt sich von Winston (Jeffrey Wright) zu einer Reise in die Vergangenheit überreden.