Christina Große


Die Könige der Nutzholzgewinnung

Als Krischan in sein Heimatdorf im harz zurückkehrt, regiert dort die Perspektivlosigkeit. Mit der Idee einer Holzfäller-Meisterschaft bringt er wieder Schwung in die Bude – und sich selbst in die Bredouille. „Die Könige der Nutzholzgewinnung“ lebt von schrägen Typen und einer unverkennbaren sozialen Botschaft.

Krischan (Bjarne Mädel) plant eine Meisterschaft der Holzfäller.

Sebastian (Sebastian Butz) hilft seinem Vater (Milan Peschel) bei der Jobsuche.

Draufgeschaut: Netto

Sebastian zieht zu seinem arbeitslosen Vater und will ihm helfen, einen Job zu finden. „Netto“ lebt von seiner Authentizität – und von einem Milieu, dass es sonst kaum im Kino zu sehen gibt.