Ein kleiner Held


Fjodor M. Dostojewski – „Ein kleiner Held“

Auf einem Landgut erlebt ein elfjähriger Junge seine ersten Schwärmereien und wird zum Spielball der Intrigen von Erwachsenen. Dostojewksi packt in der Novelle „Ein kleiner Held“ Gesellschaftskritik in ein unschuldiges Gewand.

Dostojewksi Ein kleiner Held Kritik Rezension