Ellie Goulding


Highasakite Camp Echo Rezension Kritik

Hingehört: Highasakite – „Camp Echo“

Elektronischer und politischer als auf dem Debüt kommen Highasakite auf „Camp Echo“ daher. Nicht immer finden die Norweger allerdings die passende Form für all ihre Ideen.


Hingehört: Zola Jesus – „Taiga“

Bei sich angekommen ist Zola Jesus mit dem fünften Album, sagt sie. Leider ist „Taiga“ aber ein Schuss in den Ofen: riesige Ambitionen, sehr überschaubares Talent.

Viel Pose, wenig Inhalt - an dieser Schwäche scheitert "Taiga".

Hübsche Stimme, hübsche Lieder - das ist das Rezept von "English Rain".

Hingehört: Gabrielle Aplin – „English Rain“

Mit Coverversionen bei YouTube ist Gabrielle Aplin in England groß rausgekommen. Ihr Debütalbum „English Rain“ ist sehr hübsch. Highlight ist erneut ein Cover – von einer vergessenen Eighties-Schmo


Innovativ und eingängig, das ist auf "Contradiction" kein Widerspruch.

Hingehört: Jana Josephina – „Contradiction“

Jana Josephina kommt aus Frankfurt und legt mit „Contradiction“ ein ziemlich beachtliches Ding hin. Mit viel Energie, vielen Ideen und viel Verständnis dafür, was einen guten Popsong ausmacht.