Ewen Bremner


Draufgeschaut: Match Point

Ein Tennislehrer kumpelt in eine steinreiche Familie ein. Doch als er eine Affäre mit der Verlobten seines Schwagers beginnt, steht sein unverhofftes Luxusleben auf dem Spiel. „Match Point“ ist ein exzellenter Krimi und eine sehr süffisante Satire auf die englische Upper Class.

Match Point Film Kritik Rezension

Trainspotting Film Kritik Rezension

Draufgeschaut: Trainspotting

Mark und seine Freunde haben nur einen Lebensmittelpunkt: Heroin. „Trainspotting“ zeigt, wie das zugleich zusammenschweißt und ihren Egoismus befeuert – witzig, explizit und kreativ.


Draufgeschaut: Sterben für Anfänger

Mit viel schwarzem Humor und Wortwitz wartet „Sterben für Anfänger“ auf, Und mit einer Besetzung, die über etliche Holpersteine im Plot hinweghilft.

Simon (Alan Tudyk) muss seiner Schwester (Daisy Donovan) gestehen, dass er Drogen auf die Beerdigung geschmuggelt hat.