François Ozon


Jung & schön

Isabelle ist 17 und beginnt heimlich einen Nebenjob als Prostituierte. Als ihr Doppelleben auffliegt, steht nicht zuletzt sie selbst in „Jung & schön“ vor der Frage, was sie dazu gebracht hat.

Jung und schön Review Kritik

Swimming Pool Review Kritik

Swimming Pool

In einem Landhaus will eine Krimiautorin ihr neues Buch schreiben, ganz in Ruhe. Dann wird sie selbst in einen Kriminalfall verwickelt. „Swimming Pool“ erzählt das subtil, erotisch und gekonnt mit den Möglichkeiten der Fantasie spielend.


8 Frauen

Putziger Charme, wundervolle Musikeinlagen und eine sagenhafte Ästhetik: „8 Frauen“ ist ein grandios altmodisches Kinovergnügen.

Suzon (Virginie Ledoyen, rechts) will einen Mord in ihrem Elternhaus aufklären.

Romain (Melvil Poupaud) weiß, dass er bald sterben muss.

Die Zeit, die bleibt

Romain ist erst 31, aber wegen eines Tumors hat er höchstens noch ein Jahr zu leben. „Die Zeit, die bleibt“ will er intensiv nutzen. François Ozon erzählt das eindringlich mit vielen Bildern, die für sich sprechen.


Unter dem Sand 1

Mit großer Sensibilität und einer tollen Charlotte Rampling zeigt „Unter dem Sand“ eine Frau, die am Rande des Zusammenbruchs steht und dem Abgrund entgegen tanzt.

Marie (Charlotte Rampling) will sich nicht damit abfinden, dass ihr Mann tot ist.