Geoffrey Rush


Draufgeschaut: Groupies Forever

In den Siebzigern waren Suzette und Lavinia legendäre Groupies. Zwanzig Jahre später treffen sie sich wieder. „Groupies Forever“ erzählt das mit guten Schauspielern, mittelmäßiger Musik und schlechtem Drehbuch.

Szene aus dem Film Groupies Forever mit Susan Sarandon und Goldie Hawn

König George VI. (Colin Firth) muss die Nation mit seinen Reden mitreißen - aber er stottert.

Draufgeschaut: The King’s Spech

Der König soll sein Volk führen, aber er bekommt kaum den Mund auf. „The King’s Speech“ erzählt von einer ungewöhnlichen Therapie und lebt von seinem besonderen Blick auf den Adel und einem überragenden Colin Firth in der Hauptrolle.


Draufgeschaut: Fluch der Karibik 1

Märchenhaft, originell und voller Figuren, die das Zeug zu kulturellen Ikonen haben: Disney kehrt mit „Fluch der Karibik“ zu seinen Wurzeln zurück und schafft einen modernen Klassiker.

Jack Sparrow (Johnny Depp, links) und Will Turner (Orlanda Bloom) sind auf der Suche nach demselben Schiff.