Jon Voight


Zoolander

„Zoolander“ ist ein herrlich albernes Vergnügen und zudem eine entlarvende Persiflage der Prinzipien im Modebusiness.

Zoolander Filmkritik Rezension

Major Marco (Denzel Washington, links) glaubt, ein Komplott um seinen Ex-Kameraden Raymond Shaw (Liev Schreiber) aufgedeckt zu haben.

Der Manchurian Kandidat

Raymond Shaw ist ein politischer Senkrechtstarter. Einer seiner ehemaligen Kameraden aus der Army hat allerdings den Verdacht, dass hinter dem Aufstieg eine Verschwörung steckt. „Der Manchurian Kandidat“ zeigt die Paranoia der USA nach 9/11.


Pearl Harbor

„Pearl Harbor“ in einem Satz: Zu Anfang viel Patriotismus, in der Mitte viel Sentimentalität und am Ende viel Action.

Rafe (Ben Affleck, rechts) und Danny (Josh Hartnett) sind Piloten mit ganzem Herzen.

Ethan Hunt (Tom Cruise) will beweisen, dass er kein Verräter ist.

Mission Impossible

Ein Spezialagent muss verhindern, dass die Namen all seiner Kollegen in die Hand von Gangstern gelangen. „Mission Impossible“ ist gutes Popcorn-Kino mit irren Stunts.


Draufgeschaut: Der Staatsfeind Nr. 1 1

Film Der Staatsfeind Nr. 1 Originaltitel Enemy Of The State Produktionsland USA Jahr 1998 Spielzeit 132 Minuten Regie Tony Scott Hauptdarsteller Will Smith, Gene Hackman, Jon Voight, Lisa Bonet, Regina King, Jack Black Bewertung ***1/2 Worum geht’s? Die US-Regierung plant ein neues Sicherheitsgesetz, das den Ermittlungsbehörden deutlich mehr Eingriffe in […]

Der Anwalt Robert Dean (Will Smith, links) findet in Brill (Gene Hackman) einen Komplizen.