Kai Schumann


Küss dich reich

Zwei Journalisten wittern die große Story und wollen dabei jeweils die Leichtgläubigkeit des anderen Geschlechts vorführen. „Küss dich reich“ macht daraus eine TV-Komödie, die viel besser ist als ihr Titel das vermuten lässt.

Mia (Felicitas Woll) meldet sich auf die Heiratsanzeige von Max (Kai Schumann).

Max (Johann von Bülow) beflügelt die politische Karriere von Donni (Kai Schumann, links).

Der Minister

Aufstieg und Fall von Karl Theodor zu Guttenberg als Eventfilm fürs Privatfernsehen? Zumindest als Comedy funktioniert das. Letztlich hat „Der Minister“ aber ein echtes Problem: die Schandhaftigkeit des echten Guttenberg wird von seiner Fernsehfilm-Variante verharmlost.