Kellan Lutz


Draufgeschaut: Twilight – Biss zum Morgengrauen

Bella kommt aus dem sonnigen Phoenix in den kalten Norden der USA – und verliebt sich an ihrer Schule in einen Vampir. „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ macht daraus einen großen Murks. Waschbrettbauch trifft die Botschaft „Sex ist gefährlich!“ – ein Film zum Fremdschämen.

Bella (Kristen Stewart) ahnt, dass Edward (Robert Pattinson) ein düsteres Geheimnis hat.