Kettcar


Kettcar, Parkbühne, Leipzig

Das wohlige Gefühl, auf der richtigen Seite zu stehen, kann man auch in der Leipziger Parkbühne bei Kettcar erleben. Sogar ihr umstrittenes Ossi-Lied kommt hier bestens an.

Kettcar Leipzig Konzertkritik

Kettcar, Haus Auensee, Leipzig

„Jedes Wir sind viele Ichs“, wissen Kettcar. Beim Konzert in Leipzig zeigt sich, wie schön diese Erkenntnis sein kann, wenn die richtigen Ichs zusammen kommen.

Kettcar Haus Auensee Leipzig Konzert

Ich vs. Wir Kettcar Kritik Rezension

Kettcar – „Ich vs. Wir“

Man musste das Ende von Kettcar befürchten. Nun sind sie zurück, mit neuem Teamgeist und einer wundervoll klugen Platte.


Cover des Albums Engtanz von Bosse Kritik Rezension

Hingehört: Bosse – „Engtanz“ 1

Nach dem Erfolg von „Kraniche“ musste Bosse erstmal durchschnaufen. Jetzt kommt er mit „Engtanz“ zurück, das Pop ins Herz schließt und manchmal sogar erwachsen ist.


Highfield-Festival, Großpösna, Tag 3

Markus Wiebusch bringt Regen zum Highfield 2015 mit, die Subways ein spaßiges Konzert und Irie Révoltés eine politische Botschaft. Die Helden des Highfield-Sonntag waren allerdings The Wombats.

The Wombats Highfield Festival 2015 Konzert

"Gloria" entstand als Hobby und hat jetzt eine erstaunliche Souveränität

Gloria – „Gloria“

Klaas Heufer-Umlauf ist der Sänger von Gloria. Mark Tavassol von Wir sind Helden macht ebenfalls mit. Das Aufeinandertreffen ist erstaunlich gelungen und hat einen privaten, fast intimen Charakter.


Nett, aber zu brav ist das dritte Album von Tommy Finke.

Hingehört: Tommy Finke – „Unkämmbar“

„Nennen wir ihn ‚Songwriter’, weil das cool und modern und leicht melancholisch klingt – und all das passt auf Finke wie Arsch auf Eimer, wie man in seiner Bochumer Heimat sagen würde“, schreibt Frank Goosen über Tommy Finke. Das stimmt – leider sind die Songs aber schlecht.


Hingehört: Fabian von Wegen – „Emotionale Zitrone“ 1

Fabian von Wegen ist ein Überzeugungstäter. Sein Debütalbum „Emotionale Zitrone“ lässt keinen Zweifel daran. Man kann quasi mit Händen greifen, wie groß die Freude sein musste, als er es das erste Mal in den Händen halten durfte. Hier ist einer am Werk, der seine Musik lebt.

Spontan, warm und trotzig optimistisch klingt das Debüt von Fabian von Wegen.

Marilyn Manson hat es nicht ganz in die Top10 geschafft. Foto: Universal Music/Agata Alexander

Die 70 besten Songtitel des Jahres 2012 1

Ich habe 70 Lieder aus dem Jahr 2012 gefunden, die musikalisch vielleicht nicht viel taugen, aber höchst originelle Titel vorweisen. Hier sind sie, in der Reihenfolge ihrer Großartigkeit. Mit dabei: Deichkind, The Hives und Bloc Party.


Souverän und sexy: So klingt die neue Lena.

Hingehört: Lena – „Stardust“ 1

Es gibt wohl genug Leute, die sich freuen würden, wenn sich „Stardust“ als Rohrkrepierer entpuppt, der die 21-Jährige als längst langweilig gewordenes Medienphänomen entlarvt. Doch ihr drittes Album ist viel, viel besser als man es sich jemals hätte erträumen lassen, als Lena noch über die Pro7-Castingbühne hopste. Eine richtig tolle Pop-Platte.


Highfield-Festival, Großpösna, Tag 2 3

Kommunikation ist eine wichtige Sache. Und beim Festival ist es mit dem Reden  manchmal gar nicht so einfach (Nachtrag zu gestern: Dringend erfunden werden, um Festivals noch besser zu machen, sollte auch eine App, die per Orts- und Zeiterkennung weiß, auf welchem Festival man gerade ist, welche Band dort gerade […]