Lambert Wilson


La Boum 2

Wie ernst kann man die Liebeleien von 15-Jährigen nehmen? „La Boum 2“ nimmt sie sehr ernst und wird so zu einer gelungenen Fortsetzung des Teenager-Klassikers.

Vic (Sophie Marceau) rätselt, ob Philippe (Pierre Cosso) der Richtige für das erste Mal ist.

Catwoman (Halle Berry) will das Geheimnis von Firmenchefin Laurel Hedare (Sharon Stone) preisgeben.

Draufgeschaut: Catwoman

Werbefrau wird zur Superheldin: Die Geschichte dieser Verwandlung erzählt „Catwoman“ mit hohler Story, blutleerer Action und einer sehr vorhersehbaren Liebesgeschichte.


Draufgeschaut: Matrix Revolutions

Zion ist der letzte Zufluchtsort der Menschen in einer Welt, in der die Maschinen regieren. Neo führt den Widerstand an, muss sich in „Matrix Revolutions“ aber mit einem Verräter herumplagen. Trotz einiger Schwächen und einer Vorliebe für Materialschlachten wird das ein würdiger Abschluss der Matrix-Reihe.

Neo (Keanu Reeves, links) bekommt es gleich mit mehreren Exemplaren von Smith (Hugo Weaving, rechts) zu tun.