Matrix Revolutions


Draufgeschaut: Matrix Revolutions

Zion ist der letzte Zufluchtsort der Menschen in einer Welt, in der die Maschinen regieren. Neo führt den Widerstand an, muss sich in „Matrix Revolutions“ aber mit einem Verräter herumplagen. Trotz einiger Schwächen und einer Vorliebe für Materialschlachten wird das ein würdiger Abschluss der Matrix-Reihe.

Neo (Keanu Reeves, links) bekommt es gleich mit mehreren Exemplaren von Smith (Hugo Weaving, rechts) zu tun.