Matthias Koeberlin


Stille Nächte

„Stille Nächte“ hinterfragt mit viel Liebe zu seinen Figuren die Rituale und Konventionen zu Weihnachten und führt vor Augen: Das Fest der Liebe ist ein großes Schauspiel.

Stille Nächte Kritik Review

Alleingang Review Kritik

Alleingang

Ein Kiez-König befreit sich aus dem Knast und will Rache an den Kommissaren, die ihn hinter Gitter gebracht hatten. „Alleingang“ macht daraus einen packenden Mix aus Thriller, Kammerspiel und Drama.


Zwölf Winter

„Zwölf Winter“ erzählt die wahre Geschichte einer Bankräuber-Bande und wird ein sehr gelungener, erstaunlich ruhiger Krimi mit fast dokumentarischem Charakter.

Klaus Starck (Axel Prahl, rechts) und Mike Roth (JüŸrgen Vogel) rauben gemeinsam Banken aus.