MGMT


Hingehört: Yalta Club – „Hybris“

Auf die Attentate in ihrer Heimatstadt Paris reagieren Yalta Club auf ihrem zweiten Album „Hybris“ mit noch mehr guter Laune und weniger Zynismus. Das klingt oft genug betörend.

Yalta Club Hybris Rezension Kritik

Hingehört: Say Yes Dog – „Plastic Love“

Zwei Deutsche und ein Luxemburger sind Say Yes Dog. Ihr famoses Debüt „Plastic Love“ lebt von einer zentralen Erkenntnis: Tanzmusik kann viel mehr bedeuten als das Herbeiprügeln von Euphorie.

Cover des Albums Plastic Love von Say Yes Dog

Hingehört: Foxygen – „… And Star Power“

Retro? Da zucken Foxygen auch auf ihrem dritten Album nur mit den Schultern. Das Duo aus Los Angeles beweist auf „… And Star Power“ ein ganz eigenens Konzept von Originalität und Kreativität, und das gleich in 24 Songs.

Ein Dopple- und Konzeptalbum legen Foxygen mit "... And Star Power" vor.

Rubik zeigen mit "Solar", wie man Indie ohne Verkniffenheit interpretieren kann.

Hingehört: Rubik – „Solar“ 1

Künstler Rubik Album Solar Label Fullsteam Erscheinungsjahr 2011 Bewertung **** Ironie-Alarm! Ausgerechnet Solar haben Rubik ihr drittes Album genannt. Dabei ist die Platte in ihrer Heimatstadt Helsinki entstanden – in einem würfelförmigen Raum, den Architekt Alvar Aalto in den 1950er Jahren entworfen hat und in den kein Licht dringt. So […]