Michael Bay


Draufgeschaut: Pearl Harbor

„Pearl Harbor“ in einem Satz: Zu Anfang viel Patriotismus, in der Mitte viel Sentimentalität und am Ende viel Action.

Rafe (Ben Affleck, rechts) und Danny (Josh Hartnett) sind Piloten mit ganzem Herzen.

Sarah Jordan (Scarlett Johansson) und Tom Lincoln (Ewan McGregor) sind gemeinsam auf der Flucht.

Draufgeschaut: Die Insel

In einem riesigen Bunker leben die letzen Menschen der Erde. „Die Insel“ punktet mit grandioser Ästhetik, innovativer Action und philosophischem Hintergrund.


Draufgeschaut: Armageddon

Film Armageddon Produktionsland USA Jahr 1998 Spielzeit 144 Minuten Regie Michael Bay Hauptdarsteller Bruce Willis, Ben Affleck, Liv Tyler, Billy Bob Thornton, Will Patton, Steve Buscemi, Jason Isaacs, William Fichtner, Owen Wilson Bewertung ***1/2 Worum geht’s? Angriff aus dem All: In New York und vielen anderen Städten der Welt schlagen […]

Eigentlich kennen sie sich nur mit Bohrern aus. Jetzt müssen diese Männer die Welt retten.

Marcus Burnett (Martin Lawrence) und Mike Lowrey (Will Smith) müssen die Geisel Julie (Tea Leoni, von rechts) beschützen.

Draufgeschaut: Bad Boys

„Bad Boys“ ist ein hoch amüsantes Spektakel. Alle Männer sind hier cool, rücksichtslos und bewaffnet, alle Frauen sind entweder Opfer oder Beute oder Beiwerk. Das ist das Prinzip HipHop – verfilmt ausgerechnet von einem Weißen.