Michel Galabru


Draufgeschaut: Subway

Ein Thriller, der auf Ästhetik statt Dialoge setzt: „Subway“ ist so etwas wie ein Museum der Achtziger.

Szene aus dem Film Subway Kritik Rezension