Mine


Mine – „Live in Berlin“

Mit „Live in Berlin“ erfüllt sich Mine einen Herzenswunsch: Sie holt ein Orchester, einen Chor und reichlich Gastmusiker auf die Bühne. Gerade dadurch tritt ihr eigener Charakter noch deutlicher hervor.

Mine Live in Berlin Kritik Rezension

Interview mit Mine

Mine ist gerade mit ihrem zweiten Album „Das Ziel ist im Weg“ auf Tour. Vor der Show in Leipzig habe ich sie gefragt, ob sie gerne ihr Publikum bekehren möchte, ob es ihr peinlich ist, dass sie die Mannheimer Popakademie besucht hat und wie sie selbst ist, wenn sie Konzerte besucht.

Mine Jasmin Stocker Interview Leipzig

Sirens Of Lesbos erinnern uns mit einem Free Track an den Sommer. Foto: Katrin Brauer Promotion

Futter für die Ohren mit NÖRD, Jack Ü, Mine und Sirens Of Lesbos

Na und? Wir kennen Euch doch auch nicht!, heißt das Debütalbum von NÖRD, das es ab 30. Januar geben wird. Mit dem Alle Farben Remix ihres Songs Ich breche zusammen (***) macht das Quartett schon jetzt ein wenig Lust darauf. Bei Soundcloud gibt es den Track kostenlos zum Herunterladen. Als […]


Mine – „Mine“

Auf mittelmäßigen Vernissagen muss ja auch irgendeine Musik laufen. Wahrscheinlich gibt es deshalb jetzt ein Album von Mine aus Mainz.

Das Debüt von Mine ist behutsam, aber hohl.