Momentversagen


Draufgeschaut: Momentversagen

Ein Anwalt eilt nachts im Park einer Frau zur Hilfe, die bedrängt wird, und schlägt den Angreifer in die Flucht. Tags darauf ist der Täter tot, der Anwalt befürchtet, ihn erschlagen zu haben. „Momentversagen“ erzählt vom Kampf mit dem eigenen Weltbild und dem Clash der Kulturen – spannend und vielschichtig, aber etwas überfrachtet.

Momentversagen Kritik Rezension