Nick Hornby


Nick Hornby – „Fever Pitch“

Nichts im Leben von Nick Hornby ist wichtiger als Arsenal London. In „Fever Pitch“ geht er der Frage nach, wie es dazu kommen konnte, wie ihn ein Vierteljahrhundert als Fußballfan geprägt hat und was das über unsere Welt aussagt. Famos.

Nick Hornby Fever Pitch Review Kritik

Die Geschichte eines Fernsehstars im Swinging London erzählt Nick Hornbys neuer Roman.

Durchgelesen: Nick Hornby – „Miss Blackpool“

Einen Roman wie eine Fernsehserie hat Nick Hornby als sein neustes Werk abgeliefert. „Miss Blackpool“ erzählt von einem TV-Star im Swinging London – und von der Frage, ob Frauen lustig sein dürfen.


Über verschiedene Wege zur Unsterblichkeit sinniert James Meek in seinem Roman.

Durchgelesen: James Meek – „Liebe und andere Parasiten“

James Meek liefert mit seinem fünften Roman „Liebe und andere Parasiten“ eine Geschichte, die enorm spannend ist und keinerlei Scheu hat, sich an die ganz großen Fragen unserer Zeit heranzuwagen. Das wird ein Thriller mit ganz viel Moral.


High Fidelity 1

Sein Plattenladen ist fast pleite, seine Freundin hat ihn verlassen. Rob will herausfinden, was in seinem Leben falsch läuft und besucht deshalb all seine Ex-Freundinnen. „High Fidelity“ bietet famose Weisheiten über Pop und die Liebe.

Rob (John Cusack, links) ist genervt von seinem Mitarbeiter Barry (Jack Black) - und von seinem Leben.

Draufgeschaut: About A Boy 2

„Avout A Boy“ ist eine romantische Komödie der anderen Art und eine kongeniale Umsetzung des Erfolgsromans von Nick Hornby.


Draufgeschaut: Fever Pitch

Paul ist Lehrer, aber vor allem ist er Fan des FC Arsenal. Als dem Team die erste Meisterschaft seit ewigen Zeiten winkt, gerät seine Beziehung in die Krise, und er muss sich fragen, ob der Club ihm wirklich so wichtig ist. „Fever Pitch“ ist eine großartige Hommage an den Fußball.

Paul (Colin Firth) ist besessen von Fußball, und setzt so seine Liebe aufs Spiel.

Nick Hornby – „My Favourite Year“

Wer jemals versuchen sollte, Fußball-Abstinenzlern die Faszination dieses Spiels in all seinen Facetten klar zu machen, sollte hier dringend zugreifen. „My Favourite Year“ ist ein Volltreffer.