Paul McCartney


Durchgelesen: Philip Norman – „Paul McCartney“

Eine faktenreiche Lebensgeschichte von Paul McCartney legt Philip Norman vor. Sein wichtigstes Anliegen: Sir Paul soll endlich nicht mehr als seicht und gefällig, sondern als kreativer, ambitionierter, sogar rebellischer Geist erkannt werden.

Paul McCartney Philip Norman Kritik Rezension

Draufgeschaut: Hear My Train A Comin‘

Die Dokumentation „Hear My Train A Comin'“ blickt aufs Leben von Jimi Hendrix zurück und hat vor allem eins im Sinn: ihn als Genie in Erinnerung zu rufen.

Hear My Train A Comin' Jimi Hendrix Doku Rezension Kritik

Pure McCartney Rezension Kritik Best Of

Hingehört: Paul McCartney – „Pure McCartney“

Acht Jahre lang war Paul McCartney ein Beatle. „Pure McCartney“ zeigt auf zwei CDs, was er in den 46 Jahren danach erschaffen hat: viele Hits, noch mehr zeitlose Songs und viel mehr als bloß seichte Liedchen.


Hingehört: Tom Odell – „Wrong Crowd“

Am Erfolg des Debüts scheint Tom Odell mächtig zu leiden. Der Nachfolger „Wrong Crowd“ hat nicht nur Selbstmitleid als wichtigstes Thema, sondern auch keinerlei Spaß zu bieten.

Wrong Crowd Tom Odell Kritik Rezension

"New" entstand in Sessions mit vier Produzenten - und viel Inspiration.

Paul McCartney – „New“

Er kann es noch immer: Gleich vier Produzenten hat Paul McCartney für „New“ angeheuert. Und er schafft es, vielleicht auch deshalb, zeitgemäß zu klingen, ohne die gängigen Soundzutaten des Jahres 2013 nutzen zu müssen.


Die wichtigsten neuen Alben 2012 1

Lady Gaga, Bilanz 2011: Sie hat die 1000. Nummer-1-Single in der Geschichte der Billboard-Charts gelandet. Sie hat einen Bambi bekommen. Sie hat ihr aktuelles Album an die Spitze der Hitparaden in mehr als 20 Ländern gebracht. Sie hat eine Modekolumne geschrieben, ein Lied mit Cher aufgenommen, zwei MTV Video Music […]


Hingehört: „Rave On Buddy Holly“ 4

Buddy Holly war ein tragischer Romantiker und vielleicht der erste Nerd. Auf einem sehr ehrenwerten Tribut-Album huldigen ihm nun Paul McCartney, Bob Dylan und andere.

Als Tribut-Album ist "Rave On Buddy Holly" ebenso erhellend wie unterhaltsam.