Robert Patrick


Elvis

Das Leben von Elvis Presley im Schnelldurchlauf: Der zweiteilige TV-Film „Elvis“ hat einen guten Blick für die entscheidenden Momente, wichtigen Wegbegleiter und zentralen Konflikte in der Karriere des „King Of Rock’N’Roll“. Und mit Jonathan Rhys Meyers einen erstaunlichen Hauptdarsteller.

Elvis Presley (Jonathan Rhys Meyers) stellt die Musikwelt auf den Kopf.

Als Stripperin will Erin Grant (Demi Moore) Geld verdienen, um einen Sorgerechtsprozess finanzieren zu können.

Draufgeschaut: Striptease

Unlustige Sprüche, wandelnde Klischees und kein bisschen Plausibilität: „Striptease“ ist eine Katastrophe.