Robert Stadlober


Draufgeschaut: Sophiiiie!

Eine junge Frau verbringt die letzte Nacht vor ihrem Abtreibungstermin auf der Piste in Hamburg. „Sophiiiie!“ ist ein harter, manchmal lauter und sehr intensiver Film mit einer großartigen Katharina Schüttler.

Sophiiiie Film Kritik Rezension

Thomas (Frank Giering) hat das Leben von 22 Menschen auf dem Gewissen.

Draufgeschaut: Freigesprochen

Film Freigesprochen Produktionsland Österreich Jahr 2007 Spielzeit 95 Minuten Regie Peter Payer Hauptdarsteller Frank Giering, Lavinia Wilson, Corinna Harfouch, Robert Stadlober, Alfred Dorfer Bewertung Worum geht’s? Bei der Österreichischen Bundesbahn herrscht Chaos. Nicht nur die üblichen Verspätungen – durch einen Streik sind viele Straßen gesperrt, die Bahn setzt deshalb Sonderzüge […]


Sonnenallee

Seltsame Story, guter Film: Zwischen Klischees und echtem Alltag, zwischen Albernheiten und den existenziellen Sorgen des Lebens in der DDR findet „Sonnenallee“ fast traumwandlerisch den richtigen Weg.

Michael (Alexander Scheer, Dritter von links) und seine Freunde versuchen, sich mit der DDR zu arrangieren.

Draufgeschaut: Crazy 1

Benny kommt als Neuling ins Internat und träumt dort von Anerkennung und heißen Flirts. „Crazy“ funktioniert auch als Film, nicht nur wegen der Romanvorlage.

Benjamin (Robert Stadlober) kämpft mit Mathe - und seinen Mitschülern.