Rouge


Thomas Azier – „Rouge“

Blumig, hohl und völlig überambitioniert: Auch der Ortswechsel von Berlin nach Paris hat die Musik von Thomas Azier nicht besser gemacht.

Thomas Azier Rouge Kritik Rezension