Terror


In der Sackgasse

Die Experten der Baker-Kommission scheinen sich acht Monate lang nur eine einzige Frage gestellt zu haben. Ihre Vorschläge liefern jedenfalls keine überzeugende Strategie für die Lage im Irak, zeigen keine neuen Möglichkeiten zu einer Stabilisierung der Lage oder gar einer friedlichen und demokratischen Zukunft des Landes auf. Nur für ein […]


Finger in die Wunde

Es ist ein Schreckensszenario: Um ihr klägliches Gehalt aufzubessern, lassen sich Flughafen-Angestellte bestechen und schmuggeln eine Bombe an Bord eines Flugzeugs. Sparzwänge der privaten Sicherheits-Firmen führen zu Lücken im Netz, die von Terroristen ausgenutzt werden können. Schlecht ausgebildete Mitarbeiter übersehen Waffen im Handgepäck und wünschen dem potenziellen Attentäter womöglich noch […]


Langer Atem nötig

Die Lage vor Ort ist „eindeutig nicht ruhig und nicht stabil“, sagt Markus Kneip. Kein Wunder: Wenn die Lage ruhig und stabil wäre, müssten er und seine 1700 deutschen Soldaten nicht in Afghanistan präsent sein. Das weiß auch der Brigadegeneral. Seine Aussage macht aber deutlich: Die Situation, in der die […]


Kein Rabatt

Bis man verurteilt ist, gilt man als unschuldig. Und bis man sich verdächtig macht, gilt man als unverdächtig – auch in Zeiten des Terrors. Das Bundesverfassungsgericht hat wieder einmal deutlich gemacht, dass es keinen Rabatt auf Grundrechte gibt, auch wenn die Strafverfolgungsbehörden gerne gläserne Bürger hätten, die überall und jederzeit […]