The Hangover


The Hungover Games

„Hangover“ + „The Hunger Games“ = „The Hungover Games“. Ungefähr so witzig wie dieser Titel ist auch der gesamte Film, der als Parodie vor allem dann funktioniert, wenn er unter die Gürtellinie zielt.

The Hungover Games Kritik Rezension

Alan (Zach Galifianakis), Stu (Ed Helms) und Phil (Bradley Cooper) haben einen kollektiven Blackout.

The Hangover

Gut, aber nicht famos: Todd Phillips hat schon deutlich bessere Filme gemacht als „Hangover“.