Türkei


Draufgeschaut: Gegen die Wand

Wo sind diese Deutschtürken zuhause? Was macht sie aus, wo sind sie deutsch, wo sind sie türkisch? „Gegen die Wand“ ist eine famose Reflexion über die Grenzen und Möglichkeiten von Multikulti, lässt diese Frage aber unbeantwortet. Zum Glück.

Aus der Scheinehe von Cahit (Birol Ünel) und Sibel (Sibel Kikelli) wird eine spannende Beziehung.

Der kleine Fanis (Markos Osse) treibt sich am liebsten in der Küche herum.

Draufgeschaut: Zimt und Koriander

Nach einem halben Leben und der Flucht aus der Türkei nach Griechenland soll Fanis erstmals seinen Großvater wiedersehen – und erinnert sich an die gemeinsame Geschichte. „Zimt und Koriander“ erzählt sie in Form eines sehr poetischen, aber etwas altbackenen Films.


Juli (Christiane Paul) und Daniel (Moritz Bleibtreu) sind auf dem Weg nach Istanbul.

Draufgeschaut: Im Juli

Toll besetzt und voller Pointen: „Im Juli“ ist ein unterhaltsamer Roadmovie und rührendes Märchen in einem.