Monatliche Archive: November 2003


Clemens Stadlbauer – „Quotenkiller“

Der Tod eines Radio-DJs steht im Mittelpunkt von „Quotenkiller“. Der erste Roman von Clemens Stadlbauer bietet ein paar spannende Seitenhiebe, aber auch etliche Klischees.


Ein rabenschwarzer Abend

Auch in den neuen schwarzen Trikots hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihre schwarze Serie gegen große Gegner nicht beendet. Mit einem 0:3 (0:1) gegen Europameister Frankreich beschloss die DFB-Elf das Länderspiel-Jahr und verlebte dabei in der zweiten Hälfte einen rabenschwarzen Abend. Zugegeben: Es hätte anders kommen können. Denn die deutsche Mannschaft […]


Derlei Jubel ist nicht gern gesehen, lerne ich. Foto: Charlie Rolff

Ein Selbstversuch im Eishockey

Ein einziges Mal in meinem Leben war ich Schlittschuhlaufen gewesen. Ich hatte damals eine Wette verloren und musste mich dann auf dem Weihnachtsmarkt zum Affen machen. Mit Glühwein tröstete mich die junge Frau, gegen die ich die Wette verloren hatte, später über die Demütigung hinweg. Ich ahnte also schon: Das […]


Bob Dylan – „Greatest Hits“ 8

Was für eine Platt! Als „Greatest Hits“ erschien, war Bob Dylan gerade 26 Jahre alt – und hatte schon reihenweise Klassiker vorgelegt.


Interview mit Barbara Lochbihler

Durch den Kampf gegen den Terror nach den Anschlägen des 11. September 2001 hat sich die Menschenrechtslage verschärft. „Die Debatte über die Sicherheitspolitik ist so vorherrschend, dass Menschenrechte in einigen Regionen hinten angestellt wurden“, sagt Barbara Lochbihler, seit 1999 Generalsekretärin von Amnesty International Deutschland. Amnesty International stelle das Sicherheitsbedürfnis der […]