Monatliche Archive: August 2010


Der defensivste Demagoge der Welt 2

Spektakulärer hätte Beckmann nicht aus der Sommerpause zurückkehren können. Zu Gast war Thilo Sarrazin, Meister der Provokation, König des Sommerlochs – genau an dem Tag, an dem er sein Skandalbuch Deutschland schafft sich ab vorgestellt hat. Womöglich war die Redaktion selbst von der Dimension des Interesses überrascht, denn leider entschied […]


Der kritische Blick: Was soll der ganze 3D-Scheiß?

Im Kino sollen Special Effects schon lange über einen Mangel an guten Schauspielern, originellen Ideen und spannenden Geschichten hinwegtäuschen. Jetzt kommt auch noch der 3D-Hype dazu. Und davon lassen sich sogar die sonst so innovationsfeindlichen Tageszeitungen anstecken. Erst erschien die Berliner Zeitung in 3D, am Wochenende auch noch Bild. Ich […]


Der kritische Blick: Anonymisierte Bewerbungen bringen nichts

Mit anonymisierten Bewerbungen soll in einem Modellprojekt Diskriminierung verhindert werden. Statt um Alter, Aussehen oder Geschlecht soll es nur um die Qualifikation gehen. Ich meine: Das Anliegen ist ehrenwert. Aber der Weg dahin ist der falsche. Wer ernsthaft behauptet, durch ein paar geschwärzte Stellen kämen mehr Frauen oder Ausländer an […]


B-Rabbit (Eminem, rechts) will sich als Rapper Respekt verschaffen.

Draufgeschaut: 8 Mile

Ein Mann kämpft sich nach oben, bloß mit Rap als Werkzeug. Eminem verkörpert in „8 Mile“ das ultimative HipHop-Prinzip.


Draufgeschaut: Prozac Nation

Film Prozac Nation Produktionsland USA Jahr 2001 Spielzeit 99 Minuten Regie Erik Skjoldbjaerg Hauptdarsteller Christina Ricci, Jason Biggs, Anne Heche, Michelle Williams, Jonathan Rhys-Meyers, Jessica Lange, Lou Reed Bewertung *** Worum geht’s? Elisabeth ist kurz davor, ihr Journalistik-Studium in Harvard zu beginnen. Ihre Mutter ist mächtig stolz auf die Tochter, […]

Elizabeth (Christina Ricci) leidet an einer Schreibblockade.

Interview mit The Big Pink 2

Mit dem Hit Dominos haben The Big Pink eine der Hymnen des Festivalsommers geschrieben. Morgen Abend wird er für sie beim Festival in Leeds zu Ende gehen. Und wahrscheinlich werden sie dort ähnlich kaputt aussehen wie beim Melt, wo ich Robbie Furze und Milo Cordell zum Interview getroffen habe: völlig […]


Wir sind Helden – „Bring mich nach Hause“ 2

Auch mit „Bring mich nach Hause“ versuchen Wir sind Helden in erster Linie, sich der Vereinnahmung zu verweigern. Ihr viertes Album schafft es durchaus überzeugend: Noch nie klangen Wir sind Helden so ungekünstelt wie hier. Noch nie klangen sie auch so sehr wie eine lebendige, verschworene Einheit.

Mit "Bring mich nach Hause" holen sich Wir sind Helden ihre Band zurück.

Das einzig wahre A-Team 1

Der gestrige Abend war sehr unterhaltsam, litt aber unter einer seltsamen Fehlbesetzung. Nein, ich meine nicht Petri Pasanen als Linksverteidiger bei Werder Bremens Krimi in der Champions-League-Qualifikation. Ich rede vom A-Team. Gestern habe ich mir den ganz amüsanten Kinofilm angeschaut. Und neben etwas zu viel militärisch-amerikanischem Pathos litt der Film […]


Die Macht der Schnauzbärte

Wende und kein Ende. Nach 1989 – Aufbruch ins Ungewisse lässt der MDR nun in einer dreiteiligen Dokumentation das Jahr der Wiedervereinigung wieder auferstehen. 1990 – Aufbruch zur Einheit bietet viel bisher unveröffentlichtes Filmmaterial aus den Tagen, als die Menschen noch Schnauzbart und Dauerwelle trugen, aber auch voller Stolz und […]


Vom Studenten zum Massenmörder

Was geschah wirklich am 11. September 2001? Das ZDF ist sicherlich nicht das erste Medium, das dieser Frage nachgeht. Die zweiteilige Dokumentation Der 11. September – Die wahre Geschichte, deren erster Teil heute um 20.15 Uhr gesendet wird, ist trotzdem gelungen. Vor allem, weil die Macher auf Verschwörungstheorien verzichten, aber […]


Bassist Will Church hat keine Lust auf die Kaiser Chiefs.

Interview mit Good Shoes 3

Vorab ein Geständnis: Ich liebe Think Before You Speak, das erste Album der Good Shoes. Eine Platte voller Hits. Monatelang habe ich sämtliche DJs genervt, damit sie Lieder davon auflegen – und meistens habe ich dann auf der Tanzfläche sehr frohe Gesichter entdeckt, wenn es geklappt hat. Trotz des etwas […]


Highfield Festival, Großpösna, Tag 3 4

Ich glaube nicht an Voodoo. Folkert Koopmanns wahrscheinlich auch nicht. Doch bei der Organisation des Highfield-Festivals hätte der Geschäftsführer von Highfield-Veranstalter FKP Scorpio ein paar Mal schwer ins Grübeln kommen können, ob da nicht doch irgendein böser Zauber im Spiel ist. Manch einer war dem Highfield nicht gerade wohlgesonnen, nachdem […]

Fat Mike von NOFX erwies sich als ewiger Teenager. Und Fan von The Sounds.

Benny Horowitz sieht Rockstars als unser moralisches Gewissen.

Interview mit The Gaslight Anthem 5

Das Klischee besagt ja, dass Drummer nicht besonders helle sind. Erst recht, wenn sie in einer Band spielen, die aus der Hardcore-Punk-Szene kommt und nun ziemlich ironiefrei das große Lied von Amerika singt. Aber bei The Gaslight Anthem kann davon keine Rede sein. Schlagzeuger Benny Horowitz, den ich beim Highfield-Festival […]


Highfield Festival, Großpösna, Tag 2 4

Das Wichtigste vorab: Mario’s Pizza ist doch da, gewohnt schmackhaft, überteuert und knapp portioniert. Auch der Highfield-Döner ist nicht schlecht. Und backstage gibt es lecker vegetarische Sachen mit sehr viel Knoblauch – vielleicht soll das vor Bela B. schützen. Ansonsten war der Samstag beim Highfield vor allem: der Tag von […]

Sebastian Madsen lieferte eine Lehrstunde im Frontmannsein.