Monatliche Archive: September 2010


Interview mit Blockflöte des Todes

Wenn Stefan Raab zum Bundesvision Song Contest ruft, dann werden selbst ausgemachte Föderalismus-Gegner zu Lokalpatrioten.  Mit Ich+Ich, Selig oder Unheilig gibt es in diesem Jahr viele etablierte Künstler, die sicher zu den Favoriten zählen. Doch der Sangeswettstreit wird morgen Abend auch wieder Abseitiges bieten. Sachsen beispielsweise, im vergangenen Jahr dank […]

Matthias Schrei versteckt in seinen Songs auch Tiefgang - doch das wird oft nicht erkannt.

Ron Kovic (Tom Cruise) ist stolz auf sein Land - auch nach dem Vietnamkrieg.

Draufgeschaut: Geboren am 4. Juli

Tom Cruise als Vietnam-Veteran – mit dieser Idee kommt „Geboren am 4. Juli“ tatsächlich durch, auch dank vieler sehr intensiver Szenen.


Wie wenig darf’s denn sein?

Was für sexuelle Fantasien haben eigentlich FDP-Bundestagsabgeordnete? Wo geht Arnuld Baring hin, wenn er sich mal richtig ausschlafen will? Und wie viel Geld gibt die Redaktion dem Praktikanten mit, wenn sie ihn zum Einkaufen zu Lidl schickt? All diese Antworten beantwortete gestern Abend Menschen bei Maischberger. Dabei sollte es doch […]


Hingehört: Ninja Tune XX 1

Ninja Tune feiert seinen 20. Geburtstag. Die kompakte Version heißt „Ninja Tune XX“ und zeigt das Portfolio des Labels auf zwei Doppel-CDs


Der kritische Blick: Fünf Euro für die Gerechtigkeit

Als das Bundesverfassungsgericht eine Neuberechnung der Hartz-IV-Regelsätze beschlossen hatte, jubelten viele. Endlich würde es mehr Geld geben! Doch das ist ein Missverständnis. Neuberechnung bedeutet eben nicht automatisch Erhöhung. Dass es nun bloß fünf Euro obendrauf geben soll, ist natürlich für viele zu wenig, die jeden Monat um ihre Auskommen kämpfen […]


Viel Finanzen, wenig Mitgefühl

Es wird für meinen Geschmack viel zu oft nur über Geld gesprochen in der Politik. Wenn eigentlich Ideen, grundlegende Reformen oder gar Mut und Offenheit gefragt wären, dann heißt die Lösung oft nur: hier ein paar Euro mehr, dort ein paar Prozent weniger. Es werden Steuersenkungen versprochen, Schulden kleingeredet oder Statistiken […]


Bully

Marty und Bobby sind beste Freunde, aber der eine wird vom anderen tyrannisiert. Regisseur Larry Clark nimmt das in „Bully“ als Hintergrund, um von einer kaputten Generation zu erzählen.

Ihren Frust feiern die Kids in "Bully" einfach weg.

Video-Interview mit OMD 1

Kurz vor ihrer Autogrammstunde in Leipzig habe ich Paul Humphreys und Andy McCluskey von OMD in ihrem Hotel getroffen. Sie erwiesen sich als höchst sympathisch und humorvoll. Und zeigen, dass sie durchaus wissen, wie gefährlich es sein kann, wenn Helden der Achtziger zurückkehren und sich an einem neuen Album versuchen, […]


Interview mit OMD 5

OMD waren erst Elektro-Experimentalisten. Dann Pop-Profis. Dann getrennt. Nun haben Andy McCluskey und Paul Humphreys mit History Of Modern ihr erstes gemeinsames Album seit 1989 und das erste Platte unter dem Namen OMD seit 1996 veröffentlicht. Ich habe sie zum Interview getroffen – und ihnen dabei entlockt, was sie von […]


Das Schild verspricht: Hinter dieser Tür kriegt man den besten deutschen Pop des Abends.

Katze + Blockflöte des Todes, Moritzbastei, Leipzig 2

Ich bin kein Freund von Tieren, schon gar nicht von Haustieren. Aber ich liebe Katze. Spätestens seit einer famosen Show im Ilses Erika, als Katze noch zu dritt waren, Minki Warhol noch Hotpants trug und die ganze Band vor der Show jede Menge Sekt trank. Und dann Songs auf die […]


Die fetten Jahre sind vorbei

Jan, Peter und Jule hassen das System. Nach Einbrüchen, die einer Performance gleichen, werden sie zu Entführern. „Die fetten Jahre sind vorbei“ bietet eine packende Handlung mit subtiler Spannung, aber auch eine gute Dosis Sozialromantik.

Jan (Daniel Brühl), Jule (Julia Jentsch) und Peter (Stipe Erceg) sind moderne Terroristen.

Durchgelesen: Alice Schwarzer – „Die große Verschleierung“

Herausgeberin Alice Schwarzer Titel Die große Verschleierung Verlag KiWi Erscheinungsjahr 2010 Bewertung ***1/2 Alice Schwarzer eckt gerne an. Für die einst verhasste Bild ist sie neuerdings als Gerichtsreporterin beim Kachelmann-Prozess tätig. Auch sonst weiß sie noch immer, wie man einen hübschen kleinen Skandal inszeniert. Bei ihrem neuen Buch Die große […]

In "Die große Verschleierung" kritisiert Alice Schwarzer die Unterdrückung von Frauen im Islam.

Draufgeschaut: Kim Novak badete nie im See von Genezareth

Film Kim Novak badete nie im See von Genezareth Produktionsland Schweden Jahr 2005 Spielzeit 88 Minuten Regie Martin Asphaug Hauptdarsteller Anton Lundqvist, Jesper Adefelt, Jonas Karlsson, Helena af Sandeberg, Anders Berg Bewertung *** Worum geht’s? Erik und Edmund sind Schulfreunde. Den Sommer wollen sie gemeinsam mit Eriks älterem Bruder Henry […]

Erik und Edmund freunden sich in den Sommerferien an.